"Buddha öffnete die Arme ...... .....und entließ ein Meer von Blumen."
"Buddha öffnete die Arme ......                                                               .....und entließ ein Meer von Blumen."


Elohim, Juwelen des Himmels

 

Sie sind von einer großartigen Schönheit und Kraft, das Licht des Schöpfers verkörpernd wie die funkelnden Kristalle der Sonne, die sich im glitzernden Wasser spiegeln.

Reinstes Licht in 12 Farben, in ganz eigener Kraft und Qualität, die Kraft des Regenbogens verkörpernd und noch viel mehr.

Sie sind das Licht für unsere Seele, unser Herz und unser Sein.
 

Sie sind kraft- und machtvolle Helfer und Heiler, die uns allen liebend gerne ihre Kraft und Energie zur Verfügung stellen. Diese Engelwesen bringen uns Transformation und Heilung - Hand in Hand mit Wahrheit und Klarheit. Ihre hohe Energie spiegelt die Urkraft von Spirit wider und sie unterstützen uns auf unserem Weg zu uns selbst, zu dem, was wir eigentlich sind.
 

Die Elohim, mächtige Engelwesen sind für meine Wahrnehmung verkörpert in 12 Farbstrahlen. Jede Farbe hat ihre ganz eigene Kraft und Schwingungsqualität und beschreibt einen bestimmten Themenkreis. So werden sie für uns greifbar und die Farben sind optimal anzuwenden bei der Anwendung für sich selbst und andere.
 

Bei unserer persönlichen Weiterentwicklung werden wir mit unseren Mustern und Blockaden konfrontiert, um sie (anzu)erkennen und aufzulösen. Die licht- und liebevolle Energie der Elohim schenkt uns Unterstützung und Kraft für den inneren Prozess und läßt uns wieder Licht erblicken, wo es gerade noch dunkel war. Die Elohim laden uns ein, uns in ihre Hände zu begeben und sie sind bereit, uns mit ihrer Kraft, Ihrer Liebe und ihrer Energie zu erfüllen, uns zu begleiten und uns vorbehaltlos auf unserem Weg zu unterstützen.

Ich liebe die Kraft der Elohim und bin täglich dankbar für die Begleitung und Unterstützung, die sie meinen Klienten und mir persönlich zuteil werden lassen. Als Kanal der Elohim bin ich einfach froh und glücklich diese Arbeit tun zu können. An'anasha.


 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Philodialog