Glück ist keine Glücksache ...
Glück ist keine Glücksache ...

Diese Mischung habe ich für erfahrenere Anwender von ätherischen Ölen entwickelt. Wer sich näher damit befassen will oder Fragen hat, kann mich gerne kontaktieren. Ich stehe Euch mit Rat gerne zur Seite.

 

Lichtjuwelen GoldSerie

 

Energetic Detox

 

Für diejenigen unter Euch, die sich in der aktuellen Zeit nicht nur mit dem körperlichen Aspekt befassen möchten, habe ich eine Mischung getestet, die weit in uns hineinreicht und die tief verborgenen Emotionen, die ebenso krankheitsauslösend wirken können, „ans Licht bringt“.

 

Nach meiner Wahrnehmung geht es in dem aktuellen „Corona-Prozess“ energetisch gesehen darum, uns zurück in unsere Schöpferkraft zu bringen. In die Anerkennung unseres Daseins als wundervolle göttliche, kraftvolle Wesen, die dem göttlichen Funken entspringen, die selbst göttliches Licht sind. Lange, lange Zeit haben wir uns abgeschnitten von der Erkenntnis, von dem Wissen, selbst göttlich zu sein. Lange, lange Jahre wurde uns wortwörtlich gepredigt, wir seien „nicht würdig“. Das hat sich tief in unser Zellgedächtnis eingebrannt, es ist ein Glaubenssatz, der von Generation zu Generation weitergegeben wurde – nicht einmal mit Worten, viele Informationen sind in unser Erbgut eingeprägt und werden so über die Generationen hinweg überliefert.

Viele fühlen sich „weniger wert als“, sie vergleichen sich mit anderen und finden immer etwas, was sie selbst besser machen könnten. Sie genügen nicht, sind nicht gut genug, verurteilen sich dafür und schneiden sich so vom Leben und ihrer Göttlichkeit ab.

COPAIBA bringt uns zurück zu der Verbindung mit dem Göttlichen; es erinnert uns an den Lichtfaden, der uns unzerstörbar mit der Urquelle verbindet und über den unaufhörlich Licht und Liebe zu uns strömen. Je mehr wir dessen gewahr sind, umso größer kann der Kanal werden. Und wir können innerlich heilen. Spirit liebt uns, egal was wir (nicht) tun, jeder von uns ist Sein göttliches geliebtes Kind. Daran dürfen wir uns wieder erinnern!

DDR PRIME unterstützt dabei, die alten Zellprogrammierungen zu verändern, bzw. zu löschen. Im Zuge der „Neuprogrammierung“ unserer DNA verlieren sich die alten Glaubensmuster und Neues, ganz Neues kann in unserem Zellgedächtnis Einzug halten. Wir können uns so für die neuen Energien, die nur darauf warten, hereinzuströmen, öffnen.

FRANKINCENSE begleitet diesen Prozess kraftvoll. Dieses Öl kann dabei helfen, die oben genannten Fehlwahrnehmungen aufzugeben (die in einer sehr niedrigen Frequenz schwingen). Wir können die inneren Barrieren, die wir vor dem Anblick unserer eigenen Göttlichkeit errichtet haben, niederreißen und unser wahres Sein wieder erkennen und unsere nie unterbrochene, immer vorhandene Beziehung zu Spirit wieder erkennen, spüren und uns darauf einlassen.

 

Die von den Ölen angestoßenen Prozesse können eine tiefe innere Heilung auslösen, die uns öffnet für die kommenden energetischen Entwicklungen, uns aber auch tatsächlich körperlich immunisieren kann, da wir vollkommen stabil und voller Vertrauen in uns selbst ruhen.

 

 

Jeweils 1 Tropfen Copaiba, DDR Prime, Frankincense und (wer mag, 2 Tropfen Lemon) in ein VeggieCap. Abends einnehmen. Die Dauer der Einnahme muss jeder in seinem persönlichen Prozess spüren, wie lange es diese Mischung braucht.

Ich empfehle hier wirklich die Einnahme der Öle, so kann die Mischung schneller und tiefer ins Körper-Energie-System einfließen. Im 10ml Roller die jeweils 5fache Menge verwenden.

 

Bitte Achtung: es können wirklich tiefgreifende emotionale Prozesse ausgelöst werden, die sich erst einmal nicht sehr angenehm anfühlen! Bei Fragen könnt Ihr Euch gerne an mich wenden.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Philodialog

Buddha öffnete die Arme .... und entließ ein Meer von Blumen