Glück ist keine Glücksache ...
Glück ist keine Glücksache ...

Termine 2019

Datum und Zeit Art der Veranstaltung Thema Ort

 

Sa., 19. Januar
 

Seminar

Jahreszyklus 1 / 12

geschlossene Gruppe
2. und 3. Februar

 

Wochenendseminar

 

Die Zwillingskristalle 2019

(Beschreibung hier)

Heddesheim
Sa., 23. Februar 10h-13h Meditation

Reise nach Lemurien mit Herzmeditation

Herzstück München

Sa., 16. März

10h - 13h

Meditation Sich selbst wahrhaftig zum Ausdruck bringen Herzstück München

30. und 31. März

Wochenendseminar Freiheit & Potentiale Herzstück München

Sa., 6. April

Seminar

Jahreszyklus 2 / 1

geschlossene Gruppe

Sa., 11. Mai Seminar

Motivation & Selbstmotivation

Herzstück München
Sa., 1. Juni Seminar Begegnung mit Lilith Herzstück München
29. und 30. Juni

Wochenendseminar

4- Körper-Aufstellung / Astralkörper Heddesheim
Sa. 13.7. Seminar Jahreszyklus 2 / 2 geschlossene Gruppe
28. und 29. September Wochenendseminar Die Zwillingskristalle 2019 - Freiheit & Potentiale Heddesheim
Sa., 12. Oktober Seminar Jahreszyklus 2 / 3 geschlossene Gruppe
       

Begegnung mit Lilith

 

Lilith ist aus Geschichten meist bekannt als eine Frau mit zweifelhaftem Ruf und vielen schlechten Eigenschaften. Ist das wirklich wahr? Verbirgt sich nicht vielleicht vielmehr eine tiefe Symbolik dahinter: Die Geschichte über die nicht angenommenen Aspekte der Frauen?

 

Lilith möchte erlöst und befreit werden aus ihrem Dasein als Dämonin, als Kindermörderin, als Hure. Wir haben die Möglichkeit, sie neu, in ihrer ganzen Schönheit und Kraft kennenzulernen als einen zutiefst zu jeder Frau gehörenden Teil. Der uns in unsere ganz eigene Kraft bringt, der uns Power, Flügel und Freiheit verleiht.

Das hat nichts mit emanzipatorischer Ideologie zu tun, nichts mit der „Befreiung vom Manne“. Es geht darum, uns selbst endlich in unserer Ganzheit zu finden, mit all unseren liebevollen, schönen, kraftvollen aber auch zügellosen und ungeliebten Seiten.
Wir Frauen sind nicht „geeint“ in uns selbst. Unser Lilith- Anteil kann / darf oft nicht gelebt werden oder ist uns gar nicht bewusst. Und dann geschieht es, dass wir unerwartet mit diesem wilden Anteil in uns konfrontiert werden, dass er hervorbricht und wir erkennen diese kämpferische Frau, die sich da meldet, nicht.

Dann reagieren wir mit Unverständnis uns selbst gegenüber, mit Ablehnung von dem, was sich da grade zeigte, mit Abwertung, nicht gut zu sein, nicht passend, diffamieren uns selbst als „Furie“. Aber Lilith gehört zu uns – sie war schon immer da und wünscht sich nichts mehr, als einfach von uns gesehen, gespürt und anerkannt zu werden.

 

In diesem Seminar biete ich den Raum, sie kennenzulernen und sich mit ihr anzufreunden und sie anzunehmen.

 

Die nährende Eva-Seite an uns kennen wir meist ganz gut. Wir sorgen uns um unsere Partner, Kinder, Eltern, Kollegen, Klienten, wir nähren sie und schenken ihnen unsere Aufmerksamkeit und Zuwednung.

Doch Eva wird erdrückt in ihrem verzweifelten Versuch, gut zu sein, sich an-zu-passen, zu funktionieren. Aber sie kann das alleine nicht tragen, geht in der Überforderung unter, verliert ihre wunderschöne Weiblichkeit unter den Lasten der Ansprüche. Mit Lilith an ihrer Seite hat sie die starke Partnerin, die es braucht, um das Leben in all seinen Aspekten leben, fühlen und verwirklichen zu können.

Die erlöste Lilith kann sich mit Eva aussöhnen. Denn Lilith kann nicht ohne Eva sein, Eva nicht ohne Lilith. Sie brauchen einander wie Tag und Nacht. Und sie schenken einander die Kraft, die es braucht, um gut da sein zu können als Frau. Die Aussöhnung dieser beiden Anteile in uns ermöglicht uns ein Sein als „ganze“ Frau die alle braven und alle ungezügelten Seiten in sich sieht und liebt.

 

Mit Meditationen, Musik, Übungen und im Austausch im Kreis von Frauen nähern wir uns der fremden und doch so vertrauten Lilith, um die Tore für sie in uns zu öffnen.


Dieses Seminar bietet sich nicht nur für frau alleine, sondern auch für Mütter und ihre Töchter an. Das, was wir an diesem Tag gemeinsam in die Aussöhnung bringen, ebnet unseren Töchtern ihren eignen Weg zu einer geheilten Weiblichkeit, die es in der heutigen Zeit ganz dringend braucht.

Zeit: 1. Juni 2019 - 10.00h - ca. 15.00h

Ort: Herzstück, Fraunhoferstrasse 42, direkt an der U-Bahn

Kosten: 100,00€ p.TN, Mutter mit Tochter 160,00€ - Max. 10 Teilnehmerinnen

Anmeldung: hier

 

Wochenendseminar am 29. und 30. Juni 2019

Aufstellung des Astralkörpers

 

Aufstellung des Astralkörpers nach dem Schema der 4-Körper-Aufstellung. Details folgen ...

 

Zeit: Samstag, 29. Juni 10.00h – 18.00h und Sonntag 30. Juni 11.00h -17.00h

Ort: Heddesheim

Kosten: 270,00€

Teilnehmer: Min. 8

 

Wochenendseminar am 28. und 29. September 2019
Freiheit & Potentiale - Aufrichtung & Ausrichtung

 

Wir alle haben unsere Visionen und unsere Ziele, Wünsche und Vorstellungen, wie unser Leben sich anfühlen soll und wo es hingeht. Doch manchmal stehen wir an einem Punkt, wo das Ziel zwar klar ist, aber der Weg dorthin beinahe unmöglich scheint.

In diesem Wochenendseminar wollen Andrea und ich Euch begleiten an den Punkt, an dem die eigenen Visionen wieder spürbar sind und die Ziele wieder in greifbare Nähe rücken.

Dabei werden wir die Kräfte der neuen Jahreskristalle, der Zwillinge, in Anspruch nehmen. Freiheit & Potentiale – der erste der Kristalle trägt eine tiefgreifende transformierende Kraft in sich und das bedeutet für das Seminar auch ein nochmal Hinschauen zu den Themen, die noch nicht erlöst sind, die uns noch unfrei sein lassen. Wir werden jedoch nicht in das Leid der Vergangenheit eintauchen, sondern bewusst die Themen abgeben und uns auf das, was das Leben und unsere Potentiale in sich bergen, ausrichten.

Bei diesen Transformationsprozessen werden wir mit Hilfe der Matrix- und Elohim-Energien bis weit in die Tiefen unserer sechs Körpersysteme eintauchen und Altes erlösen. Besondere Atemtechniken unterstützen uns und tiefgreifende Meditationen helfen uns, Altes endlich gehen zu lassen. Heilung und Trost und vor allem Aufrichtung und eine Neu-Ausrichtung wird in diesem Prozess der zweite der Zwillinge bringen, Aufrichtung und Ausrichtung.

Die Erfahrungen aus dem ersten Seminar mit diesem Thema haben uns darin bestärkt, erneut die Menschen, die wirklich etwas verändern wollen in ihrem Leben, die „das Gebirge“ der hindernden Glaubenssätze und Verhaltensmuster wirklich hinter sich lassen möchten, zu begleiten und sie in der Neu-Ausrichtung zu unterstützen, damit ihr Leben eine neue Richtung und Kraft bekommen.

Wir freuen uns auf diese besonderen Tage mit Euch, Eure Katja Schönmann und Andrea Scheffel
 

Zeit: Samstag, 28. September 10.00h – 18.00h und Sonntag 29. September 11.00h -17.00h

Ort: Heddesheim

Kosten: 270,00€

Teilnehmer: Max. 8

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Philodialog

Buddha öffnete die Arme .... und entließ ein Meer von Blumen