Herzlich Willkommen auf meiner Webseite

 

 

Allen Lesern, die noch nicht viel mit spiritueller Arbeit zu tun gehabt haben und sich vielleicht die Frage nach "Sinn", "Zweck" oder "Nutzen" von energetischer Arbeit stellen, möchte ich an dieser Stelle gerne meine Grundhaltung zur Spiritualität und zur Arbeit damit zum Ausdruck bringen.

 

 

Die Existenz von Energie als solcher stellt keine Glaubensfrage dar. Ob man diese Kraft als göttlich, als unendliches Feld oder einfach als Schwingung bezeichnet, ist jedoch sehr individuell. Fakt ist, dass es etwas gibt, das wir nicht unbedingt sehen oder messen können, es aber dennoch wirkt.

 

Bei meiner Arbeit bediene ich mich dieses göttlichen Feldes – Licht, Farbe und Liebe. Als analytisch denkende Philosophin verfolge ich den Ansatz, dieses göttliche Feld zu verstehen und es mit klarer Absicht zu bündeln und auf die Erde, ins Hier und Jetzt zu bringen. Lebensnahe, praxistaugliche spirituelle Arbeit ist mein Ziel und ich möchte die Menschen dabei unterstützen, die Hürden, die sie am Glücklich-Sein, am Hier-Sein im Leben hindern, zu erkennen und zu beseitigen. Dafür ist energetisches Arbeiten eine wunderbare Methode, schnell und zielgerichtet Probleme zu erkennen und auch zu lösen, denn es bietet uns die Möglichkeit, sozusagen über die Verstrickungen des Alltags aufzusteigen und Themen aus einer höheren Perspektive zu betrachten und Lösungsmöglichkeiten zu erkennen.

 

Wir leben hier auf der Erde in der 3D und ich betrachte es als höchstes Ziel, die göttliche Kraft, diese immer wohlwollende, nie bewertende, liebevolle Energie hierher zu bringen und nicht uns nach oben – schließlich möchte jeder im Hier (und nicht im Nirwana) das Gefühl entwickeln, angekommen zu sein, etwas bewegen zu können, sein Licht scheinen lassen zu können – frei zu sein. Es macht einfach keinen Sinn, "im siebten Himmel zu schweben", aber nichts davon auf die Erde bringen zu können. Schließlich sind wir hier, in diesem Leben und auf dieser Welt gefordert, uns einzubringen - egal, was unsere konkrete Aufgabe ist.

 

In meinen energetischen Coachings verwende ich sehr viel Sorgfalt und Aufmerksamkeit darauf, dass meine Klienten diese hohen Schwingungen spüren, die Veränderung erkennen und vor allem mit in ihr Leben "da draußen" nehmen können. Der Alltag bestimmt den größten Teil unseres Lebens – Familie, Arbeit, Freunde. HIER darf die durch die Arbeit neu gewonnene Energie, der neu geschaffene Raum sich öffnen: Im eigenen Leben.

 

Energetisches Coaching ist Transformationsarbeit, Persönlichkeitsentwicklung, Selbstausdruck, Heilung und das Gewinnen neuer Perspektiven - ob in Einzelarbeit oder in Gruppen.

 

Die Schwingung der von mir energetisierten Kristalle und Sprays unterstützt die Menschen im Alltag und schenkt ihnen Kraft, Vertrauen, Zuversicht und eine Form von Heilung, die sie zurück in ihr eigenes Licht, ihr ursprüngliches, unzerstörbares Sein bringt.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Philodialog

Buddha öffnete die Arme .... und entließ ein Meer von Blumen